Enthält Werbelinks.Weitere Informationen am Ende des Beitrags.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich das Haus gar nicht mehr ohne Kamera verlasse… und dann wird mir klar: Das ist gar nicht nur ein Gefühl 😉

So erklären sich auf jeden Fall die vielen Fotos, die sich in den letzten Tagen, Wochen und Monaten auf meiner Festplatte angesammelt haben.

Und natürlich sind auch im April wieder „ein paar“ neue dazugekommen.

Na ja, um es kurz zu machen: Für den Monatsrückblick gab es wieder einige Fotos aus denen ich für diesen Beitrag wieder knapp 20 Bilder ausgewählt habe um sie Dir zu zeigen.

Die Fotos in diesem Beitrag habe ich mit dieser Ausrüstung gemacht

Sony 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Geeignet für Sony e-Mount APS-C | 18-135mm (KB: 27-202,5mm) | 325g | f/3.5 - f/5.6 | Filter: 55mm


Sigma 18-50 F2.8 DC DN Contemporary

Geeignet für Sony e-Mount APS-C | 18-50mm (KB: 27-75mm) | 290g | f/2.8 | Filter: 55mm


Sony Alpha 6300 Spiegellose E-Mount APS-C Kamera

24,2 Megapixel | APS-C Sensor | 425 AF Punkte | 4K Video | ISO: 100 - 51.200 | Silent Mode

Meine 20 Lieblings-Bilder im April 2023

Bei rot bleibste stehn‘, bei grün… gehst Du einfach irgendwo hin

Das obige Bild allein zeigt die heiße Phase, bevor die Ampeln auf grün umspringen. Alle sind noch konzentriert, gehen nochmal in sich und überlegen wohin sie ihr weiterer Weg führen soll.

Dann wechselt die Ampel in die Grünphase…

… und es scheint so als wäre es mit der Ordnung und Konzentration vorbei… 😉

Selbstportrait

Eigentlich wollte ich den vorbeifahrenden Bus fotografieren… war aber wohl einen Tick zu langsam. Na ja, so ist dieses schöne „Selfie“ meiner Frau, der Dame auf dem Plakat, den beiden Fahrgäste und mir entstanden.

Auch schön 😉

Zwillinge

Mal wieder ein Glückstreffer 😉 Eigentlich wollte ich nur die Dame und den Herren vor mir fotografieren, da schob sich auf der Querstraße plötzlich die vermeintliche Zwillingsschwester der Dame ins Bild.

Also zumindest die Zwillingsschwester im Geiste mit gleichem Geschmack fürs Outfit 😉

Silhouette

Ich denke mal der Titel und das Bild sprechen für sich 😉

Gassi gehen

Auf den ersten Blick ein rüstiger Herr, der mit seinem ebenfalls rüstigen Fellgefährten durch die Straßen von Murcia (Spanien) zieht.

Mit Blick auf die Vorgeschichte des Bildes trifft es das Wort ziehen aber wortwörtlich. Der, wohl doch schon etwas betagtere, Fellfreund war nämlich wohl nicht soooooooo begeistern von diesem Ausflug. Auf jeden Fall diskutierten die Beiden eine ganze Weile, bevor sie sich zusammen auf den Weg machten.

Underground in Barcelona

Und noch ein Glückstreffer. Eigentlich wollte ich nur das Tun und Treiben auf dem anderen Bahnsteig fotografieren, während sich der „Gleistrenner“ selbstlos als Rahmen anbot…

…doch plötzlich schob sich ein dunkler Schatten in Form eines Rucksacks ins Bild. Na ja, den Rest siehst Du auf dem Bild 😉

Viermal rot

Zum Glück blicken wir hier nicht auf ein Fußballspiel zurück. Viermal rot wäre sonst eine ganz schön heftige Quote (würde ich als absoluter Nullwisser in Sachen Fußball behaupten).

Es geht in diesem Foto mehr um die verschiedenen Rot-Akzente. Hast Du alle vier entdecken können?

Innenstadt

Warst Du schonmal in Barcelona? Falls nicht, dann kann ich Dir einen Ausflug dorthin nur wärmstens empfehlen. Besonders wenn Du, wie ich, einen Faible für schmale Gassen und Street Photography hast.

People at Work

Wie es der Titel schon sagt 😉

Werbung

Sony 18-135mm F3.5-5.6 OSS

  • e-Mount APS-C geeignet für Sony a6000, a6400, a6600 usw.
  • Filter-Anschluss: 55mm
  • Brennweite: 18-135mm (KB: 27-202,5mm)
  • Max Blendenöffnung (f): 3,5-5,6
  • Abmessungen: 67,2 x 88 mm
  • Gewicht: 325g
  • Bildstabilisator: Optischer SteadyShot
  • uvm...
Powered by vanarang.de

Bahnsteig 2

Was tut man bei langer Weile, während man auf den Zug nach Barcelona wartet?

Ich habe die Zeit genutzt um einen schönen Ausschnitt des unterirdischen Bahnhofs in Vilafranca del Penedès abzulichten.

Windkraftanlage

In Vilafranca gibt es nicht nur einen sehenswerten Bahnhof, sondern auch (wie fast überall in spanischen Städten) schmale Gassen, die immer wieder kleine fotogene Details in sich tragen.

So auch diese Gasse mit ihrem kleinen Windrad.

Auf der Sonnenseite

Die, gerade angesprochenen Gassen, bieten oft und gerne schöne Lichtspiele für das Fotografenherz. Aber was die Freude des Einen ist, ist das Leid der anderen.

Auf den ersten Blick wäre etwas Sonne sicherlich auch mal ganz schön, wenn man seine Wohnung auf der Schattenseite hat. Andererseits wird es auf der sonnigen Seite über die Sommermonate bestimmt auch schon mal „etwas“ wärmer in der Bude.

Für das Foto waren die Lichtverhältnisse auf jeden Fall toll 🙂

Alt & neu

An dieser Szene konnte ich einfach nicht vorbei laufen ohne ein Foto zu machen. Die Fasse des alten Hauses spiegelte sich so schön im Glas des modernen Neubaus, dass dieses Motiv förmlich danach schrie fotografiert zu werden.

Expresswartestellung

Wartende Person vor dem Eingang eines Express-Supermarktes. Manchmal beschenken einen die Städte ganz von selbst mit solchen lustigen Situationen 🙂

Durchfahrt verboten…

… Stehen und Klönen erlaubt 😉

Stadtleben in Dijon (Frankreich)

Eigentlich wollten meine Frau und ich nur mal in den Maille (Dijon Senf) Shop um uns mit ein paar Gläsern der gelblichen Köstlichkeit zu versorgen, da „ploppte“ vor uns… sozusagen aus dem Nichts… die Innenstadt von Dijon vor uns auf und bat mit ihrem Treiben um ein paar Portraits.

Kurze Info: Der Senf in diesem Shop war zum Zeitpunkt unseres Besuchs ganz schön teuer. Ein Glas normaler Größe kostete stolze 7,70€ (Im Supermarkt liegt der Preis in Deutschland zwischen 3 und 4 Euro). Wir verließen Dijon daher ohne Senf, dafür aber mit einigen Fotos.

Passing by

Aller guten Dinge sind drei. Wieder ein Glückstreffer 🙂 Ich wollte eigentlich die Tür bzw. das Tor fotografieren, als sich der fotogene Herr durchs Bild bewegte.

Dieses ↓ Bild wollte ich aber eigentlich aufnehmen. Daher darf es hier natürlich nicht fehlen.

Und damit endet meine kleine Auswahl auch schon wieder.

Die Fotos in diesem Beitrag habe ich mit dieser Ausrüstung gemacht

Sony Alpha 6300 Spiegellose E-Mount APS-C Kamera

24,2 Megapixel | APS-C Sensor | 425 AF Punkte | 4K Video | ISO: 100 - 51.200 | Silent Mode


Sigma 18-50 F2.8 DC DN Contemporary

Geeignet für Sony e-Mount APS-C | 18-50mm (KB: 27-75mm) | 290g | f/2.8 | Filter: 55mm


Sony 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Geeignet für Sony e-Mount APS-C | 18-135mm (KB: 27-202,5mm) | 325g | f/3.5 - f/5.6 | Filter: 55mm

Haben Dir die Fotos gefallen? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Hinweis zum Einsatz von Werbelinks:

Die mit dem Amazon Logo oder Sternchen gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Wenn Du darüber etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision für diesen Einkauf. Die Produkte werden dadurch natürlich nicht teurer für Dich.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Weitere Informationen zum Thema Partnerprogramme findest Du in der Datenschutzerklärung.

Auslese, Städte & Details, Street

Wie wäre es mit einem Kommentar?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert